26. Jahrestagung Sächsischer Entomologen am 13.10.2018

Dresden, Pillnitzer Platz 2, 01326 Dresden

Rahmenthema – Insekten in Mooren Sachsens

Programm

Einlass: ab 9:00 Uhr

10:00      Eröffnung der Tagung und Organisatorisches  –  J. Gebert

10:15      Dr. D. Tolke & Dr. D. Wendel (LfULG) – Aktueller Zustand der sächsischen Moore – Bewertung hinsichtlich der Lebensraumfunktion

10:45      J. Gebert – Laufkäfer in Mooren und Sümpfen

11:15      Dr. Th. Brockhaus – Zum Status der Zwerglibelle Nehalennia speciosa (Charpentier, 1840) im Freistaat Sachsen

11:45     Prof. Dr. Dr. B. Klausnitzer – Ist Mycophagie der Anfang oder das Ende einer Nahrungsbeziehung? – Am Beispiel der Coccinellidae

12:15 – 13:45 Uhr Mittagspause
Bei Bedarf Nutzen sie bitte zur Pausenversorgung die Gaststätten in der Umgebung des Tagungsortes.

Die Firma Bioform (Dr. J. Schmidl – Erlangen) bietet im Rahmen der Tagung entomologische Bedarfsartikel zum Verkauf an.

13:50     Dr. D. Stöckel – Die Kleinschmetterlinge der Oberlausitz

14:10      Th. Keil – Die Widderchen des Iran – wie weiter?

14:40      C. Knauthe – Lausfliegen in Sachsen

15:00      Dr. Th. Brockhaus – Der Ural – Grenze und Leitlinie für die Ausbreitung paläarktischer Libellen (Odonata)

Voraussichtliches Ende der Tagung gegen 16:00. (Programmänderungen vorbehalten!)

TAGUNGSGEBÜHR: 5,- EUR; Referenten, Schüler und Studenten frei